Sonntag, 19. Mai 2019

Mein Sonntag in Saßnitz

Screenshot von einem Clip auf der Facebook-Seite CDU Sassnitz: "...wir rufen zur Wahl auf"
Liebe Saßnitzer,
als ich diese Woche meinen Briefkasten öffnete, dachte ich, ich wäre "Zu Besuch im Märchenland": Die Gesichter, die mir von einem bunten Flyer entgegen grinsten, waren allerdings nicht Pitti, Schnattchen oder Mischka, sondern Leute, die ich noch nie zuvor in Saßnitz gesehen hatte. Und: Sie wollten mir sagen, dass die Ortsgruppe der CDU noch unbedingt meine drei Stimmen bräuchte: Eine um die Tradition zu bewahren, eine um die Heimat zu schützen und eine um die Zukunft gestalten...
Kennen Sie diese Saßnitzer?
Zugegeben, dass die Ortsgruppe jede Stimme gebrauchen kann, war mir spätestens nach meinem letzten Gespräch am REWE vor der Rügen-Galerie klar geworden. Eine Anwohnerin aus dem Fischerring meinte, die hätten sowieso "ein Rad ab". Gerne hätte ich unser Gespräch vertieft, nur leider hatte sie noch einen Friseur-Termin und so musste ich zunächst annehmen, dass sie sich auf das motorisierte Dreirad mit einem Werbeaufsteller bezog. Dieser hatte unerlaubter Weise auf dem Rügenplatz geparkt. Ob die CDU es bei den Regeln nicht so genau nimmt? Ich weiß es nicht! Vielleicht wollte die Partei mittels provoziertem "Knöllchen" einfach nur etwas Geld wieder in die Stadtkasse "zurücklegen", nachdem man in den letzten Jahren das Steuergeld der Bürgerinnen und Bürger so großzügig verwirtschaftet hatte.

Spendiert die CDU der Stadtkasse eine "Rückzahlung"? Am Scheibenwischer klemmt das provozierte "Knöllchen"
Es gab also gute Gründe, um anzunehmen, dass die CDU wieder zum Prinzip der "schwäbischen Hausfrau" ("Sparen ohne auf das Notwendige zu verzichten") zurückkehren wollte. Doch weit gefehlt: Das Motto unter dem man nun in den Wahlkampf um Plätze in der Saßnitzer Stadtvertretung geht, lautet: Weiter so! Zitate: "Wir wollen weiterhin..." "Wir werden uns auch weiterhin..." "Wir werden auch weiterhin..." "Wir wollen weiter..." - also: u.s.w. / u.s.f.  Für Erstaunen dürfte dennoch die Aussage sorgen: "Der Sassnitzer Stadthafen soll mit unserer Hilfe weiter ausgebaut werden zu einem traditionellen Fischereihafen mit maritim-touristischer Ausprägung..." Ich dachte immer ein Fischereihafen wäre ein Hafen, der Fischerbooten und Fangschiffen als Anlandeplatz für gefangene oder verarbeitete Fische dient. So steht es u.a. in Wikipedia. Dort konkretisiert man das sogar: "Fischereihäfen gibt es solange es Küstenfischerei mit Booten gibt." Wie es allerdings um die Küstenfischerei bestellt ist, sollte auch der CDU nicht entgangen sein. Aber: Auch Werner Kuhn (CDU) ließ sich zur Europawahl vor dem Saßnitzer Hafenbecken fotografieren. Hätte er sich zur Kaikante umgeschaut, wäre ihm sicher aufgefallen, dass da nun nur noch ein Boot im Hafen lag...

Einer Frage muss sich die CDU stellen: Warum wählen immer weniger Bürgerinnen und Bürger die CDU?
...ach ja: Die CDU will sich ja auch für den Erhalt des gewachsenen Ortsbildes einsetzen und möchte die Tradition der Kleingärten pflegen und fördern. Prima! Dann kann sie ja mal den Einwohnern im Wedding erklären, wie das zukünftig laufen soll. - Schließlich wäre ja diese Ankündigung eine 180-Grad-Wende zur bisherigen Linie der Orts-CDU. Die Anwohner können sich jedenfalls noch gut daran erinnern, dass man ihre Kleingärten für einen Bürgerpark opfern wollte. Als ich im Wedding nachfragte, ob man dort gelesen hätte, dass die CDU nun auch die Kleingärtner "retten" wolle, meinte man nur:

"CDU? - Dor lach ick aewer!"

Euer Fiete 

Übrigens: Heute ist der 42. Internationale Museumstag, der in diesem Jahr unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" steht. In Saßnitz gehört das U-Boot-Museum im Saßnitzer Hafen zu den Teilnehmern. Einfach mal vorbeischauen!

...und hier noch ein Hinweis auf die Ausflugsfahrten zur Kreideküste:

Fahrten mit der MS "Alexander" 
täglich - telefonische Nachfrage zur nächsten Abfahrt (Tel. 0170-8366966 oder 0173-2361496)
Karten: 8,00 EUR (Kinder), 15,00 EUR (Erwachsene)

Fahrten mit der MS "Nordwind" und der MS "Insel Rügen"
täglich - telefonische Nachfrage zur nächsten Abfahrt (Tel. 0171-6429396)
Karten: 8,00 EUR (Kinder), 15,00 EUR (Erwachsene) 

PS: Und das passiert in der kommenden Woche...

Montag, den 20. Mai 2019, ab 10.00 Uhr (Straße der Jugend 6, Saßnitz)
Tages-Tipp: Schmetterlingspark
täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr
Eintritt: 4,00 EUR (Kinder), 5,00 EUR (Jugendliche), 7,50 EUR (Erwachsene)


Dienstag, den 21. Mai 2019, ab 10.00 Uhr (Hafenstraße 18, Saßnitz)
Tages-Tipp: U-Boot-Museum im Stadthafen
täglich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet
Eintritt: 4,50 EUR (Kinder), 6,00 EUR (Jugendliche), 8,00 EUR (Erwachsene)

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:30 Uhr: Haus "Linde" (Arkonastr. 31, Lohme)
"WeitSicht - Grüner Wald auf weißer Kreide"
Dauer: etwa 2 Stunden, Länge: etwa 3,5 km, Anmeldung: Tel. 038302-88855 / info(at)lohme.de

Donnerstag, 23. Mai 2019, 12:30 Uhr: Parkplatz zum Königsstuhl (Stubbenkammderstr. 57)
"Waldwandel(n) im Nationalpark"
Dauer: etwa 2 Stunden, Länge: etwa 3,5 km, Anmeldung: Tel. 038302-88855 / info(at)lohme.de

Donnerstag, 23. Mai 2019, 14:30 Uhr: DRK-Heim (Mukraner Straße 3)
"Fährschiffe der Königslinie" Vortrag mit Olaf Hannsen

Mitgliederversammlung des Seniorenbeirates Sassnitz

Freitag, den 24. Mai 2019, 20:00 Uhr: Grundtvighaus (Seestraße 3, Saßnitz)
Kino-Lichtspiele Saßnitz e.V. zeigt "Shoplifters" (Japan, 2018)
Gewinner der Goldenen Palme, Festival de Cannes 2018
Filmlänge: 121 min.
Weitere Informationen zum Veranstalter

Samstag, den 25. Mai 2019, ab 10.00 Uhr (Hafenstraße 12 G, Saßnitz)
Tages-Tipp: Fischerei- und Hafenmuseum
täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet
Eintritt: 3,00 EUR (Kinder), 5,00 EUR (Erwachsene)  
Sonntag, den 26. Mai 2019: Wahllokale der Stadt Saßnitz

Kommunalwahlen zur Stadtvertretung (3 Stimmen) und zum Kreistag (3 Stimmen) sowie

Europawahlen (1 Stimme)
Wahllokal des Wahlbezirkes 001: Rathaus (Hauptstraße 33)
Wahllokal des Wahlbezirkes 002: Grundschule Ostseeblick (Schulstraße 5)
Wahllokal des Wahlbezirkes 003: Regionalschule (Geschwister-Scholl-Straße 8)
Wahllokal des Wahlbezirkes 004: Alten- und Pflegeheim (Mukraner Straße 3)
Wahllokal des Wahlbezirkes 005: Wohnungsbaugenossenschaft Sassnitz e.G. (Rügener Ring 38)
Wahllokal des Wahlbezirkes 006: Kunden-Center / Heizhaus (Rügener Ring 62)

Vormerken:

Donnerstag, den 30. Mai 2019, bis Samstag, den 1. Juni 2019
"18. Rügenclassics"
Drei Tage Inselrallye-Urlaub mit dem Oldtimer. Das ist die Rügenclassics Rallye - jedes Jahr über Himmelfahrt! Herzlich willkommen...
Weitere Informationen zum Veranstalter


Alle Angaben ohne Gewähr! 

Immer wieder Sonntags...
12. Mai 2019 / 5. Mai 2019 / 28. April 2019 / 21. April 2019 / 14. April 2019 / 7. April 2019 

---

(Die von den einzelnen Autoren veröffentlichten Texte, Leserbriefe und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder)