Dienstag, 18. Juni 2019

Einladung zum Welt-Yoga-Tag auf Rügen

Jeder kann mitmachen: Der Welt-Yoga-Tag in Binz (Foto: KV Binz / L. Schneider)
Ostseebad Binz (PA). Am 21. Juni 2019, dem längsten Tag des Jahres, begeht das Ostseebad Binz in diesem Jahr neben der Sommersonnenwende auch den 5. Internationalen Tag des Yoga. Gemeinsam mit der indischen Botschaft soll sich der Strand neben der Seebrücke zwischen 16 und 20 Uhr in eine Freiluft-Yoga-Schule verwandeln. 

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch die indische Botschafterin in Deutschland, Mukta D. Tomar, schließen sich auf einer Bühne neben der Seebrücke Workshops und Vorführungen von mehreren bekannten Yoga-Organisationen in Deutschland an. Zu ihnen zählen u.a. das Sivananda Yoga Center Berlin, die Deutsche Akademie für traditionelles Yoga, der Yoga Vidya e.V. und die Art of Living Foundation. Teilnehmer erhalten zudem Yogamatten und Shirts. Außerdem können sie einfache Yogaübungen und das Singen von Shanti Mantras üben. Ziel ist es mit Atemtechniken, Meditationen und Yoga-Übungen zum Mitmachen das Bewusstsein für den eigenen Körper zu stärken und die Seele zu entspannen. 

Ab 18 Uhr hat sich die Band Indigo Masala das Ziel gesetzt, die Teilnehmer in die Klangwelt Indiens zu entführen. Die Teilnahme am Weltyogatag ist kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung bei der Kurverwaltung Binz unter Telefon 038393-148 130 gebeten.



 Haus Colmsee in Binz auf Rügen