Donnerstag, 20. Juni 2019

TV-Tipp: Ferienspaß mit Wolfgang Lippert auf Rügen

Das Foto entstand bei den Drehaufnahmen mit den Binzer Küsten Küstengirlies (Foto: KV Binz)
Binz (PA). Wie uns heute mitgeteilt wurde, bekommt die beliebte Unterhaltungssendung „Damals war´s“ am Sonntag, den 30. Juni 2019, um 20.15 Uhr einen erfrischenden Ableger mit Wolfgang Lippert. Der Titel der Sendung? „Sommer war´s – Ferienspaß auf Rügen.“

Gedreht wurde bereits Anfang Juni diesen Jahres (u.a. im Ostseebad Binz) und das bei strahlendem Sonnenschein. Durch die Kamera gibt es gleich mehrere schöne Einstellungen zu sehen: Einen sensationell großen Bernstein, die Jubiläumsfeier der Binzer Seebrücke und ein Hochzeitspaaram Müther-Turm. Dazu die weiß strahlende Bäderarchitektur, die weltgrößte Sandburg, vier hübsche junge Damen im Saunakarren. Außerdem wird auch ein Tennis-Spiel zu sehen sein. Beim Aufschlag sind u.a. der Box-Weltmeister Henry Maske und Lippi mit von der Partie. Übrigens verriet der Ausnahme-Boxer auch, warum sein Herz an der Insel Rügen hängt...

Für Begeisterung hinter der Kamera sorgten aber auch die Binzer Küstengirlies. Die Grundschülerinnen hatten zu Lippis neuem Song „Hitzefrei“ extra eine neue Choreografie einstudiert. Keine leichte Sache zumal bei dieser Hitze... erst recht, wenn man diese mehrfach wiederholen muss. Man darf also auf das Ergebnis gespannt sein, denn: Neben den aktuellen Drehs werden auch alte Hits und Gags aus sechs Jahrzehnten Feriengeschichte über die Bildschirme flimmern. 

Interessierte Zuschauer sollten sich also Sonntag, den 30. Juni, vormerken. Um 20.15 Uhr startet im MDR-Fernsehen die Sendung „Sommer war´s – Ferienspaß auf Rügen.“ 


Haus Colmsee in Binz auf Rügen