Sonntag, 14. Juli 2019

Mein Sonntag in Saßnitz

Suchbild 2019: Finde das Fischerboot...
Liebe Saßnitzer,

da habe ich doch glatt das letzte Wochenende verschlafen. Nicht irgendein Wochenende, denn schließlich wurde ja die "Königslinie" am 6. Juli eröffnet. Das war vor 110 Jahren und außer dem "Sonnenkönig" sollen keine Majestäten anwesend gewesen sein. Kein Wunder! Schließlich waren es ja die Polit-Eliten unserer Tage, die für einen Abschwung beim Fährverkehr nach Skandinavien gesorgt haben sollen. Wenigstens die Schweden sind der alten Verbindung treu geblieben...

"Schöner unsere Städte und Dörfer!"
Noch bis zur nächsten Woche steht eine andere Verkehrsverbindung im Blickpunkt: Die Zufahrt zum Königsstuhl. Sie wird voraussichtlich bis zum 21. Juli 2019 gesperrt sein - so die Ankündigung aus dem Rathaus Saßnitz. Nun benutzen also die Busse die Radwege, die Radfahrer die Fußwege und die Fußgänger... Na, wie dem auch sei. Alles ist - wie man sieht, perfekt organisiert. Wenn man dem Buschfunk glauben mag, wird man sogar schon bald mit den über die Kurtaxe finanzierten Gästekarten eines Rügener Seebades direkt kostenfrei den Königsstuhl erreichen. Man braucht also keine Mitleidsbekundungen an das Nationalparkzentrum Königsstuhl (c/o WWF) zu schicken. Für die Unterhaltung wird gesorgt... 


Eine der schadhaften Stellen (Foto: ein Saßnitzer)
Eine schlechte Nachricht wird in der kommenden Woche noch ins Rathaus unserer Stadt überbracht werden. Nein, nicht das der Zeit- und Kostenplan beim Tierpark nicht zu halten ist. Schlimmer! an der Saßnitzer Kurmuschel blättert bereist die Farbe. Klar! Eigentlich ein Fall von Gewährleistung. Da man aber schon "Pferde an der Apotheke kotzen sah", soll diese Information zuvor bereits an die Saßnitzer gehen. Schließlich haben sie dann allen Grund mal bei ihren gewählten neuen Stadtvertretern nachzufragen, wie es denn nun in der Sache weiter geht. Und: Da hat der neue Stadtpräsident gleich mal eine erste Bewährungsprobe, um der Verwaltung genau auf die Finger zu schauen.

Übrigens, wie der Bürgermeister Frank Kracht, bei der Eröffnung der Hafentage betonte, wurde auch die Flagge "Mayors for Peace" (Bürgermeister für den Frieden ) gehißt. Für ein "Willkommen" neuer Kriegsschiffe im Hafen von Saßnitz-Mukran ist also alles vorbereitet...

Ein "Ahoi!" und viel Spaß bei den Saßnitzer Hafentagen wünscht Euch
Euer Fiete 


PS: Und das passiert in der kommenden Woche...

Montag, den 15. Juli 2019, ab 10.00 Uhr: Sportplatz (Wedding, Saßnitz)
"Fußball zum Mitmachen" (Ferienspiele Saßnitz) -bis 12.00 Uhr
Besonderheiten: Turn- und Fußballschuhe, Sportsachen mitbringen
/ Gleich anmelden: Telefon: 038392-67749 (Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr)

Montag, den 15 Juli 2019, ab 10.00 Uhr (Hafenstraße 18, Saßnitz)
Tages-Tipp: U-Boot-Museum im Stadthafen
täglich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet
Eintritt: 4,50 EUR (Kinder), 6,00 EUR (Jugendliche), 8,00 EUR (Erwachsene)

Montag, den 15. Juli 2019, 15:00 Uhr: Parkplatz Hagen (nahe Königsstuhl)
"Von der Kreide, dem Schluckloch und Giganten der Vorzeit" 
3-stündige Wanderung mit Dr. Katrin Staude
Weitere Informationen zur Veranstalterin

Dienstag, den 16. Juli 2019, ab 10.00 Uhr: Sporthalle (Dwasieden, Saßnitz)
"Handball zum Mitmachen" (Ferienspiele Saßnitz) - bis 12.00 Uhr
Teilnahme: kostenlos (mit Ferienpass)
Besonderheiten: Turnschuhe mitbringen 
 / Gleich anmelden: Telefon: 038392-67749 (Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr)

Dienstag, den 16. Juli 2019, ab 10.00 Uhr (Straße der Jugend 6, Saßnitz)
Tages-Tipp: Schmetterlingspark
täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr
Eintritt: 4,00 EUR (Kinder), 5,00 EUR (Jugendliche), 7,50 EUR (Erwachsene)


Mittwoch, den 17. Juli 2019, ab 9.00 Uhr: Sporthalle (Dwasieden, Saßnitz)
"Großer Kletterparcours" (Ferienspiele Saßnitz) - bis 11.00 Uhr
Teilnahme: kostenlos (mit Ferienpass)
Besonderheiten: Bitte Sportsachen mitbringen / Für das Alter 6-13 Jahre
 / Gleich anmelden: Telefon: 038392-67749 (Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr)

Mittwoch, den 17. Juli 2019, 10:30 Uhr: Haus "Linde" (Arkonastr. 31, Lohme)
"WeitSicht - Grüner Wald auf weißer Kreide"
Dauer: etwa 2 Stunden, Länge: etwa 3,5 km, Anmeldung: Tel. 038302-88855 / info(at)lohme.de

Mittwoch, den 17. Juli 2019, 20:00 Uhr: St. Johannis-Kirche (Saßnitz)
"Musiksommer 2019"
Ann-Helena Schlüter Orgelkonzert
Eintritt: 10,00 EUR, Information: Tel. 038392-23892 / sassnitz1@pek.de 

Mittwoch, den 17. Juli 2019, 20:00 Uhr: Grundtvighaus (Seestraße 3, Saßnitz)
"Die gesunde Bahnfahrt"
Ein Programm von "Die Windflüchter - Das Kabarett auf Rügen"
Eintritt: 7,00 EUR

Donnerstag, den 18. Juli 2019, ab 9.00 Uhr: Sporthalle (Dwasieden, Saßnitz)
"Akrobatik und Turnen" (Ferienspiele Saßnitz) - bis 11.00 Uhr
Teilnahme: kostenlos (mit Ferienpass)
Besonderheiten: Bitte Sportsachen mitbringen / Für das Alter 6-13 Jahre
 / Gleich anmelden: Telefon: 038392-67749 (Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr)

Donnerstag, den 18. Juli 2019, ab 9.30 Uhr: Bahnhof (Saßnitz)
"Fahrt zum Kletterpark Bergen" (Ferienspiele Saßnitz) - bis 16.00 Uhr
Teilnahme: 9,00 EUR (mit Ferienpass) / 13,00 EUR
Besonderheiten: Festes Schuhwerk, lange Hosen, Haargummi
 / Gleich anmelden: Telefon: 038392-67749 (Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr)

Donnerstag, den 18. Juli 2019, 12:30 Uhr: Parkplatz Königsstuhl (Stubbenkammderstr. 57)
"Waldwandel(n) im Nationalpark"
Dauer: etwa 2 Stunden, Länge: etwa 3,5 km, Anmeldung: Tel. 038302-88855 / info(at)lohme.de

Donnerstag, den 18. Juli 2019, ab 20.00 Uhr: Grundtvighaus (Seestraße 3, Saßnitz)
"Sommerkonzert 2019"
Antoinette & Holzmann (Urbane Chansons) „ASPHALTBOHÈME“
Besetzung: Marie Antoinette – Gesang / Richard Holzmann Gitarre
Eintritt: kostenos (bis 18 Jahre) / 12,00 EUR

Freitag, den 19. Juli 2019, 19.30 Uhr: Grundtvighaus (Seestraße 3, Saßnitz)
"Die 8 Schlüsselqualifikationen für morgen"
Referentin Roswitha Liebenau
Teamgeist - zusammen geht es besser
Konfliktfähigkeit - auch streiten muss sein

Eintritt: frei 

 Samstag, den 20. / 21. Juli 2019, ab 10.00 Uhr: Kreidebruch (Saßnitz-Lancken) 
"Freundschaftsregatta" - des Motorsportclubs Rügen e.V.
Weitere Information zum Veranstalter


+++ Vormerken! +++

Donnerstag, den 15. August 2019, ist wieder in Saßnitz ein "Vollmondfest"


Immer wieder Sonntags... 


Alle Angaben ohne Gewähr!
---

(Die von den einzelnen Autoren veröffentlichten Texte, Leserbriefe und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder)