Freitag, 8. November 2019

Rückschau auf die Friedliche Revolution

Demonstration mit ca. 40.000 Teilnehmern vorm Plauener Rathaus am 28. Oktober 1989. Gefordert wurden freie Wahlen,  Presse- & Reisefreiheit, die Zulassung v. "Neuen Forum" (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1106-405 / CC-BY-SA 3.0)
Demmin (PA). Am Samstag, 9. November 2019, sowie am Dienstag, 19. November 2019, lädt die pommersche Kirchengemeinde Demmin zum Gedenken an die Friedliche Revolution des Wendeherbstes im Jahr 1989 ins Gemeindehaus am Kirchplatz 7 und in die Kirche St. Bartholomaei in Demmin ein.

Am 9. November um 17 Uhr wird der Film „Nikolaikirche“ (1995, Regie: Frank Beyer) nach dem gleichnamigen Roman von Erich Loest gezeigt. Im Anschluss findet gegen 19.30 Uhr ein Gespräch mit Friedburg Gerlach (Pastorin der Demminer Pfarrkirche St. Bartholomaei, 1980-2000), Ernst Wellmer (Demminer Bürgermeister, 1990-2012) und Johanna Lenz-Aude (Pröpstin im Kirchenkreis Schleswig Flensburg, ehemals Partnerkirchenkreis der Demminer Kirchengemeinde) statt, zu dem die Teilnehmenden eingeladen sind, auch Erinnerungsstücke aus dieser Zeit mitzubringen. Moderiert wird die Runde von Pastor Karsten Wolkenhauer.

Um 21 Uhr am 9. November soll dann ein Dank- und Gedenkgottesdienst mit Orgelkonzert in der Kirche St. Bartholomaei und Werken von Nicolaus Bruhns und Felix Mendelssohn-Bartholdi beginnen. Am Folgetag - Sonntag, den 10. November 2019 - wird der Opfer der Pogrome des Jahres 1938 im Gottesdienst um 10 Uhr gedacht. Und am Dienstag, den 19. November 2019, ist Dr. Irmgard Schwaetzer (frühere Bundesministerin und heute Präses der Synode der Evangelischen Kirche Deutschland) in Demmin zu Gast. Sie war im Wendejahr 1989 Staatsministerin im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik unter Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Nach Gesprächen mit jungen Demminern hält Irmgard Schwaetzer um 17 Uhr einen Impulsvortrag und nimmt im Anschluss an einem Gespräch im Gemeindehaus am Kirchplatz 7 teil.

Im Greifswalder Dom St. Nikolai findet am 9. November um 16.00 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "30 Jahre Mauerfall" statt. Geplant ist u.a. ein Podiumsgespräch, eine Ausstellung und ein Friedensgebet.

Weitere Informationen zum Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis (PEK)

Eingangstür zur Demminer Pfarrkirche "St. Bartholomaei"