Sonntag, 23. Februar 2020

Neues Altarbild zeigt Liebe, Kraft und Hoffnung

Auf dem geöffneten Kartlower Altarbild ist links die Taufe Jesu, in der Mitte die Auferstehungsszene und rechts die Kindersegnung zu sehen. (Foto: Th. Voigtländer)
Kartlow (PA). Heute - am Sonntag, 23. Februar, hat die Kirchengemeinde Kartlow-Völschow ihr neues Altarbild für den Gemeinderaum eingeweiht. Das dreigeteilte Bild ist Teil der Neugestaltung des Kartlower Pfarrhauses, dass sich etwa 30 km südlich von Greifswald befindet.

Nachdem die Sanierungsarbeiten im Jahre 2016 stattgefunden haben, hätte der kleine Gemeindesaal, der auch als Winterkirche genutzt werde, zwar einen gemütlichen Eindruck gemacht, aber die Wände seien noch kahl gewesen. Grund genug für die Pastorin Silke Kühn, um für die Wand hinter dem Altartisch ein Gemälde fertigen zu lassen. Dieses sei von dem Künstler Thomas Voigtländer nun angefertigt worden. Der Künstler selbst arbeitet seit einigen Jahren im Ort.

Passend zur Kartlower Johanniskirche bildet das Altarbild nun u.a. Jesu Taufe durch Johannes den Täufer ab. Das Motiv dafür geht auf einen Beschluß des Kirchengemeinderates zurück. Pastorin Silke Kühn bemerkte im Zusammenhang mit der Gestaltung der Bilder in Bezug auf die Einweihung:

„Weil in unserem Gemeindesaal Gottesdienste, Kaffeenachmittage, Gitarrenunterricht, Feste und viele weitere Veranstaltungen stattfinden, sollten die Bilder nicht so düster werden. Meistens sind in Kirchen Kreuzigungsszenen zu sehen, die für viele Menschen heutzutage nur noch schwer zugänglich sind. Darum haben wir uns für andere Motive entschieden, um die Gemeinde in ihrer ganzen Vielfalt anzusprechen und mitzunehmen. Mit dem zentralen Bild der Auferstehung wollen wir den Sieg Gottes über den Tod verkündigen und damit Freude und Dank zum Ausdruck bringen. Wir wollen das Leben in den Mittelpunkt stellen, das durch das Licht Gottes von Liebe, Kraft und Hoffnung geprägt wird.“


Weitere Informationen zum Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis (PEK)
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html