Mittwoch, 24. Juni 2020

Lücken im Radwegenetz endlich schließen

Radfahrer die auf der Straße bei Zirkow unterwegs sind
Stralsund (PA). Seit den 90er Jahren galt Bornholm für viele Rüganer als Vorbild dafür, wie man ein funktionierendes Radwegenetz umsetzen kann. Jahrzehnte später sind die Fahrradwege auf Rügen jedoch immer noch nicht zufriedenstellend und auch das Wegenetz hat viele Lücken. So enden Radwege auf Straßen und Einheimische wie Gäste laufen Gefahr selbst in Unfälle verwickelt zu werden.

Aus diesem Grund unterstützt die Kreistagsfraktion der Bürger für Vorpommern-Rügen und Freien Wähler die Forderung vieler Rüganer, endlich diese Lücken im Radwegenetz der Insel zu schließen. Aus Sicht des Fraktionsvorsitzender Mathias Löttge sind die pommerschen Tourismusregionen - wie die Insel Rügen und der Darß -  sogar in besonderem Maße dazu aufgefordert, für die Fahrradfahrer mehr zu tun, gerade vor dem Hintergrund der Umsetzung von alternativer Mobilität. Und: Dieses großes Problem des Landkreises müsse endlich angegangen werden. 

Nur eines von vielen Beispiele liefere auch die Tourismusregion Fischland-Darß-Zingst: Hier sorgt ein Abschnitt der Landesstraße L 21 - zwischen Wieck und Born - für ein großen Gefahrenpotenzial, weil ein straßenbegleitender Radweg fehle. Dies sei einer der Gründe weshalb sich die Fraktion der Bürger für Vorpommern-Rügen und Freien Wähler bereits Anfang des Jahres in einem Antrag an den Kreistag für die Aufnahme des Radweges in   die   Prioritätenliste   des   Landkreises   Vorpommern-Rügen, die es seit 2013 gibt,  stark gemacht habe.

Brisanz erhält das Thema nun jedoch mit der Einführung der neuen Straßenverkehrsordnung. Nach dieser sind die Mindestabstände beim Überholen von Radfahrern mit 1,5 Meter innerhalb und zwei Meter außerhalb von Ortschaften festgelegt worden. Und dies habe Konsequenzen für enge Strasenabschnitte und verschärfe die Situation zusätzlich.
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html