Mittwoch, 17. Juni 2020

Pommersche Guts- und Herrenhäuser laden ein

Das Gutshaus Streu ist am 21. Juni 2020 ab 11.00 Uhr zu besichtigen
Rügen (PA). Anlässlich des Kulturerbefestivals „MittsommerRemise“, das jährlich zur Sommersonnenwende veranstaltet wird und kürzlich mit dem ADAC Tourismuspreis 2020 ausgezeichnet wurde, öffnen am Sonntag, den 21. Juni 2020, wieder Landsitze, Gutshäuser sowie Schloss- und Parkanlagen in Vorpommern ihre Pforten und laden interessierte Besucher ein.

In diesem Jahr beteiligen sich daran 42 Guts- und Herrenhausbesitzer auf den Inseln Rügen und Usedom sowie auf dem pommerschen Festland. Zu denen die erstmals an der Veranstaltung teilnehmen, zählen in diesem Jahr das Rügener Gutshaus Dubkevitz und das Gutshaus Ziethen bei Anklam. Auf der Insel Rügen nehmen damit insgesamt fünf Gutshäuser teil - neben Dubkevitz, auch Streu, Pansevitz, Üselitz und Zicker.

Tickets für die Teilnahme an der Veranstatung am Sonntag, den 21. Juni 2020, gibt es unter dem Link zur „MittsommerRemise“ (s. unten) für 12,00 EUR. Auch an diesem Tag wird zwischen 10.00 und 17.00 Uhr ein Livestream auf der Seite  www.baltic-manors.eu zu sehen sein, in dem Interessierte eine virtuellen Reise durch die pommersche Kulturlandschaft erleben. Daneben werden auch Gastbeiträge aus Dänemark, Schweden und Litauen zu sehen sein. 

Weitere Informationen zum Thema:
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html