Dienstag, 7. Juli 2020

Ohne Umsteigen: Von Stuttgart nach Binz

ICE unterwegs durch Deutschland (Foto: Deutsche Bahn AG / Claus Weber)
Binz (BM). Wie heute mitgeteilt wurde, baut die Deutsche Bahn ihr touristisches Angebot für den Sommer 2020 weiter aus. So gelangen Reisende ab Ende Juli 2020 an den Wochenenden u.a. umsteigefrei und umweltfreundlich mit dem ICE von Stuttgart nach Binz und zurück.



Direktverbindungen ins Ostseebad Binz (Grafik: Deutsche Bahn AG / Paula Klattenhoff)
Dazu werden zwischen Freitag, den 31. Juli 2020, und Donnerstag, den 10. September 2020, die Züge jeweils freitags und samstags von Stuttgart über Heilbronn, Würzburg, Kassel, Berlin, Angermünde, Prenzlau, Pasewalk, Züssow, Greifswald und Stralsund bis nach Binz fahren. Vor Ort sorgen zudem die Binzer Bäderbahn sowie der Ortsbus Binz-Prora, die beide kostenfrei mit der Kurkarte zu nutzen sind, für die nötige Mobilität. 

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten der Zugverbindungen:
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html