23 August 2020

Mein Sonntag in Saßnitz


Liebe Saßnitzer,

der Wahlkampf ist in unserer Heimatstadt ausgebrochen. Wobei „SuperFranky“ für die Zukunft so alternativlos sein dürfte, wie einst der Sozialismus. Seine „Politik der Hauptaufgabe“ sieht er derzeit vielleicht darin, Saßnitz nach innen (gegen die Querulanten, die immer wieder unbequeme Fragen stellen und notfalls auch demonstrieren) und nach außen (gegen „MegaDonald“ und die restliche Welt) zu verteidigen... Immerhin! 

Im Rathaus sollen bei seinem letzten Termin im Wedding (am vergangenen Donnerstag) übrigens Wetten abgeschlossen worden sein, ob er diesen problemlos überstünde. Kurzzeitig wähnten sich dabei sogar jene als Sieger, die hier eine echte Herausforderung sahen. Schließlich sausten ja bereits kurze Zeit später Polizei und Feuerwehr durch die Stadt. Doch „SuperFranky“ wäre nicht „SuperFranky“ wenn es nicht „super laufen“ würde! Dabei bestand durchaus die Möglichkeit für ihn, in der Haupstrasse doch noch „geteert und gefedert“ zu werden. Dafür fehlten an diesem Tag allerdings zwei Dinge: „SuperFrankys“ weiße Turnschuhe und eine entsprechende Sonneneinstrahlung, um den Bitumen auf Temperatur zu bringen… 


Das Schicksal meint es also auch weiterhin gut mit ihm! Zudem dürfte es sich als Glücksfall erweisen, dass nicht alle seine Mitstreiter fachlich qualifiziert sind. So bleiben Antworten (auch an diesem Donnerstag) vage bis ausweichend und im Zweifel offen formuliert – eben so, wie es sich auch mit Anfragen von Stadtvertretern verhält, so sie überhaupt noch stellt. Für die Bürger im Wedding war es dennoch ein schöner Tag mit „SuperFranky“. Auch weil er eben trotzdem auf alles eine Antwort hat (außer auf die Sommerzeit), Vieles soll natürlich noch angepackt werden (die Ergebnisse lassen sich mit dem vorhergehenden Wahlkampfflyer messen) und die entsprechende Parallelwelt findet sich dazu im „Bloompott“ auf bunt bedrucktem Papier: „Seht, was wir geschaffen haben!“ 

(...und im Zweifel kann man als Bürger ja einfach alle „Hühneraugen“ zudrücken).

Einen schönen Sonntag wünscht Euch (auch wenn Ihr das schon mal trainiert)
Fiete


https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html