Sonntag, 4. Oktober 2020

Stettin feiert an diesem Wochenende Oktoberfest

Stettin (PA). In der Kwiatowa-Allee auf dem ehemaligen Königsplatz, unweit des Stettiner Königstores, kommt heute bis 18.00 Uhr noch einmal Oktoberfest-Stimmung auf. Kein Wunder! An die 12 Brauereien präsentieren ihre Brauerzeugnisse und lassen sie hier verkosten. Mit dabei sind aber nicht nur Biere von außerhalb - wie aus Niederschlesien - sondern auch regionale Biere. Einige kommen aus den bekannten Stettiner Brauereien, aber auch aus dem benachbarten Stargard. 

Klar, dass man auch als Kenner von Hopfenkaltschalen nicht allein davon leben kann, also haben die Veranstalter auch für das leibliche Wohl gesorgt. Und so versorgen Food-Trucks die Gäste des Festes mit kulinarischen Spezialitäten. Dazu darf - wie könnte es anders sein! - auch die musikalische Umrahmung nicht fehlen. Kenner der Szene wissen, dass sich auch beim Bier aus Stettin in der letzten Zeit viel getan hat. Auf dem Bieratlas jedenfalls ist mit pommerschen Braumeistern wieder zu rechnen. Sie haben die geschmackliche Palette der Gaumenfreunden reichlich erweitert und auch wer den bitteren Nachgeschmack nicht mag, kann hier seinen Favoriten - z.B. mit einem Bernsteinlager - finden.

https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html