29 Juni 2021

Northern Lite sagt „Ja“ zur Waldbühne

"Northern Lite" sind am kommenden Wochenende auf der Waldbühne zu Gast (Foto: Northern Lite / Waldbühne)

Bergen (M). 
Die Waldbühne Rügen kann am Samstag, den 3. Juli 2021, den zweiten deutschen Tourstart vermelden. Dieses Mal beginnen „Northern Lite“ ihre landesweiten Live-Auftritte im Tal am Rugard.

Ende der 90er mit Andreas Kubat und Sebastian Bohn als Duo gestartet, hat sich Northern Lite in den letzten fast 25 Jahren nicht nur zum Trio verstärkt, sondern auch im Stil wesentlich verändert. Hatten sich zunächst gleichbleibende Takte mit rockigen Riffs zu Klangfarben gemischt, so traten später die Gitarren in den Hintergrund und lediglich noch die Akzente.

Die letzten Monate gingen allerdings auch an den Thüringern nicht spurlos vorüber. Dass sie mit ihrem neuen Album ein „Ja“ zur deutschen Sprache sagen, ist jedoch nicht verwunderlich – schließlich gab es bereits „Enemy“. „Northern Lite“ hat zudem noch etwas zu sagen, wie nicht nur „In ganz Berlin“ zeigt. Und ganz nebenbei verneigen sich „northern Lite“ mit dem eingängigen „Ich fürchte nein“ sichtlich vor Robert Smith von „The Cure“…

Ob ein „Komm, wir reisen zusammen“ an diesem Abend in Frage kommt? Ganz sicher! Denn der Blick über die Reling offenbart: Es gibt noch Karten (für 29,- EUR) zur Veranstaltung, bei der auch Jerome und Two Magic mit dabei sind. Diese sind über die Internetseite der Waldbühne Rügen, Reservix und Eventim oder direkt im Waldbühne Shop erhältlich. Allerdings sollte man nicht zu lange warten, schließlich ist die Veranstaltung auf 600 Gäste begrenzt.

Einlass ist am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr. Eine Testpflicht zur Teilnahme an der Veranstaltung besteht nicht, da die Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet.

Ihr wollt jetzt Tickets buchen? Dann folgt dem Link

Weitere Informationen zur Waldbühne Rügen:
https://www.waldbuehne-ruegen.de/

Achtung! Ihr plant kulturelle Veranstaltungen? Dann nutzt die Reichweite dieser Seite, um darauf aufmerksam zu machen. Sendet dazu eine Mail an pressemitteilung (at) inselreport.de
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html